Abwrackprämie
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
17. November 2018 17:56
   

 
 
 
 
 
 
 

Auto

Die "Abwrackprämie" für alte Autos ist derzeit in aller Munde. Insgesamt plant der Staat dafür 1,5 Milliarden EUR in die Hand zu nehmen. Je verschrottenen Auto können somit 2.500 EUR beantragt werden. Bei der Summe können bis zu 600.000 Prämien beantragt werden. Die Anträge sollen nach dem "Windhundverfahren" bearbeitet werden. Das bedeutet: "wer zuerst kommt mahlt zuerst". Und nach den bisherigen Plänen der Regierung wird der Betrag auch nicht weiter aufgestockt werden.

Mit der Abwicklung der Prämienauszahlung wurde das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle beauftragt.

Interessenten, die beabsichtigen sich ein neues Auto zu kaufen, sollten bedenken, dass die gesetzliche Grundlage dafür zur Auszahlung dieser Umweltprämie derzeit nocht nicht besteht.

Mit der Verabschiedung der entsprechenden Gesetzesgrundlage wird nicht vor März 2009 gerechnet.

Die Voraussetzungen für die Umweltprämie

  • es muss sich um einen Personenkraftwagen handeln
  • die Verschrottung des Altfahrzeugs hat zwischen dem 14.01.2009 und dem 31.12.2009 zu erfolgen
  • die Verwertung des Altfahrzeugs muss durch einen anerkannten Demontagebetrieb durchgeführt werden. Liste anerkannter Demontagebetriebe

Kfz-Versicherung mit Ineas, dem Online Versicherer

Für das neue Auto gelten die nachfolgenden Voraussetzungen

  • es muss sich um einen Personenkraftwagen handeln
  • das Fahrzeug muss den Anforderungen der Emissionsvorschrift Euro 4 genügen
  • der Erwerb und die Zulassung des Fahrzeugs muss zwischen dem 14.01.2009 und dem 31.12.2009 erfolgen
  • als Neuwagen in Sinne der Richtlinie gelten auch Jahreswagen., die höchsten ein Jahr lang einmalig auf einen KFZ-Hersteller, dessen Vertriebsorganisation oder Werksangehörigen, einem KFZ-Händler, einer herstellereigenen Autobank oder einer Autoleasinggesellschaft zugelassen war

Aufgrund all dieser Vorschriften und Voraussetzungen sollten sich die Kunden beim Händler ein Rücktrittsrecht einräumen lassen, da es durchaus passieren könnte, dass die Obergrenze der Umweltprämie bereits ausgeschöpft ist. Ausserdem müssen die Kunden den Neuwagen zulassen, bevor die Prämie beantragt werden kann.

Gespeichert
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken

Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren