Roaming Gebühren sollen weiter sinken
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
14. Dezember 2019 12:08
   

Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Roaming Gebühren sollen weiter sinken  (Gelesen 4399 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Andreas
Teammitglied
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 567



« am: 20. März 2008 21:51 »

Nach dem Willen der EU-Kommission soll das Handy-Telefonieren in Europa nochmals spürbar billiger werden. Die Telekom-Kommissarin Vivianne Reding kündigte an, dass die Gebühren, die sich die Mobilfunkanbieter gegenseitig berechnen, EU-weit notfalls sogar per Gesetz zu regeln. Die Terminierungsentgelte müssten von jetzt durchschnittlich 9,67 Cent pro Minute langfristig auf 1 bis 1,5 Cent sinken.

Das sind doch mal erfreuliche Nachrichten für uns Verbraucher.
Gespeichert

Offensichtlich gibt es hier viele fleißige Mitleser, aber niemand der sich dann mal überwindet, auch selber mal was zu schreiben! Das ist auf Dauer schon ziemlich frustrierend!
Matthias
Teammitglied
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 421



WWW
« Antworten #1 am: 20. März 2008 22:51 »

Von 9,67 Cent auf 1,5 Cent finde ich schon heftig viel. Das ist ja nur noch ein Bruchteil davon. Mir soll es natürlich recht seine.  Cheesy
Wie hoch ist denn durchschnittlich eure Handy Rechnung pro Monat?

Gruß
Matthias
Gespeichert

Wer glaubt frei zu sein, der irrt sich gewaltig.
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Schreibs.net  |  Forum  |  Multimedia & Telekommunikation  |  Telefonie  |  Thema: Roaming Gebühren sollen weiter sinken
Gehe zu:  


Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren