Rezept für italienische Pizza
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. August 2019 03:02
   

Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Rezept für italienische Pizza  (Gelesen 1034 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
hermannskresse
Routinier
**
Offline

Beiträge: 59



« am: 08. April 2019 14:10 »

Hallo an alle,

Erstens esse ich gerne Pizza, besonders leckere italienische Pizza. Wir sind eine vierköpfige Familie und Pizza ist ein fester Bestandteil unseres Speiseplans. Meistens bekommen wir unsere Pizza von unserem Lieblingsitaliener um die Ecke an die Haustür geliefert oder essen sie selber in der Pizzeria. Zusammen mit der Ehefrau haben wir ein paar Mal den Versuch gewagt, unsere italienische Pizza selbst zu backen. Bis auf eins lief eigentlich alles nach Plan. Nämlich mit dem Pizzateig kriegen wir es nicht hin, obwohl wir alles Mögliche ausprobiert haben.  

Hat jemand eine Idee oder noch besser Erfahrungen, wie man diesen dünnen und zugleich fluffigen Pizzateig zu Hause? Zum Backen haben wir einen Grill und den üblichen Ofen im Haushalt. Außerdem wären ein paar gute Tipps für einen guten Pizzabelag auch sehr willkommen.  Vielen Dank im Voraus.
Gespeichert
Kalimbolix
Routinier
**
Offline

Beiträge: 72



« Antworten #1 am: 09. April 2019 11:56 »

Ich mag Pizza auch gern, und da du Grill erwähnst: Seit ich den Keramikgrill von meiner Nachbarin mitbenutzen kann, wenn sie ihn nicht braucht, gehe ich eigentlich nie mehr in die Pizzeria oder bestelle. Dafür ist es einfach zuhaus zu lecker und billig! Wenn man das durchrechnet, komme ich bei einer Pizza ca auf 2,35 Euro! Mehl kostet ja so gut wie nichts und der Rest kann super weiter verwendet werden. Als Grundrezept nehme ich gern das von diesem Blog; https://www.aufgetischt.net/pizza/italienischer-pizzateig/ Alles auf den Pizzastein und dann losgebacken.

Belag ist zwar nicht deine Frage, aber ich hab irgendwann angefangen, ein paar außergewöhnliche Zutaten auf meine Pizza zu schmeissen: Statt Tomatensoße Creme Fraiche, Rosenkohl, Pfirsich, Pinienkerne und Bergkäse! Ein paar Kapern zum Abrunden und für den Salzkick!
Y U M M
Gespeichert
Nesompleforee
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 43


« Antworten #2 am: 17. Juni 2019 22:44 »

Hallo zusammen,
Das Alles klingt so super lecker, so dass ich gleich Hunger bekomme... Cheesy
Aber was nicht bei einer Italienischen Pizza fehlen darf ist natürlich der Wein. Und um den Besten von den Besten, natürlich für den bezahlbaren Preis, zu genießen bestelle ich immer meine Wein auf der Seite https://babarolo.com/ Ich kann es nur wirklich empfehlen!
Liebe Grüße
Gespeichert
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Schreibs.net  |  Forum  |  Lifestyle & Wohlbefinden  |  Gourmet  |  Thema: Rezept für italienische Pizza
Gehe zu:  


Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren