Soziale Berufe wirklich unersetzlich?
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
22. August 2019 02:58
   

Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Soziale Berufe wirklich unersetzlich?  (Gelesen 1714 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Kalimbolix
Routinier
**
Offline

Beiträge: 72



« am: 16. August 2018 14:47 »

Hallo ihr

ich war letztens mal wieder einkaufen und da gab es so ein Angebot, dass man sich selbst abkassiert und sich nicht an die Schlange stellen muss. Gut und schön, keine Neuigkeit wert, aber es hat mich zum Nachdenken gebracht.

Roboter ersetzen unsere Berufe immer mehr, das weiß ich. Allerdings war mir noch nicht bewusst, dass es so schnell beginnt. Nun: Die sozialen Berufe sind noch sicher, aber wie lange?? Wann wird es geschehen, dass auch unsere Alten und die Kinder in den Kitas von Robotern erzogen und gepflegt werden? Was wird das mit unserer Gesellschaft machen? Was sagt ihr?

Habt ihr einen Vorteil in der fortschreitenden Digitalisierung und Roboterisierung entdecken können?
Gespeichert
MyCaptain
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 41



« Antworten #1 am: 17. August 2018 14:57 »

Hallo Kalimbolix,

immer mit der Ruhe, so schnell geht das alles nicht. Ja, es wird mittlerweile viel automatisiert und in einigen alltäglichen Lebensbereichen bekommt das zu spüren, aber selbstständiges Abkassieren hat nichts mit Robotik oder Automatisierung zu tuen. Das ist einfach nur ein neues Angebot von Supermärkten, Personal zu kürzen. Wenn wir selber kassieren, werden auch keine Kassenkräfte mehr benötigt. Automatisierung ist vorallem ist vor allem im produzierenden Gewerbe oder in der Logistik vorhanden, in sozialen Berufen dauert das noch sehr lange, bin ich mir sicher...Eh Firmen wie Elektro Mack in diesen non-industriellen Bereich angreifen, dauert es noch seeehr lange. Mach dir keine Sorgen, Mensch zu Mensch Interaktion hat spezielle Eigenschaften, die mit der Robotik noch nicht zu realisieren sind....Noch....
Gespeichert
Kalimbolix
Routinier
**
Offline

Beiträge: 72



« Antworten #2 am: 21. August 2018 09:39 »

Ja, da hast du Recht. Und klar, Roboter können meistens nur eine einzelne Aufgabe gut, ein Allrounder wie Menschen es sind, findet sich da noch nicht.

Ja, stimmt schon, richtige Automatisierung ist das auch noch nicht, wenn man die Kasse selbst bedient, die vorher von Kassierern bedient wurde.
Gespeichert
Tenditar
Tenditar
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 2


« Antworten #3 am: 14. Mai 2019 06:18 »

I know this reasonably But the advice from somebody anyway
Gespeichert

Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Schreibs.net  |  Forum  |  Gesellschaft & Politik  |  Zeitgeschehen  |  Thema: Soziale Berufe wirklich unersetzlich?
Gehe zu:  


Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren