Schreibs.net

Erfolg & Karriere => Schule und Ausbildung => Thema gestartet von: MyCaptain am 13. Oktober 2021 11:42

Titel: Neues zu lernen
Beitrag von: MyCaptain am 13. Oktober 2021 11:42
Hallo zusammen. Meine Schwiegermutter ist mit ihrem Job nicht zufrieden. Sie macht dort keine Fortschritte. Es ist nur eine stabile Geldquelle für sie. Sie wollte schon immer Managerin ihres Teams werden. Aber sie sagt, es ist zu spät, um neue Dinge zu lernen. Für mich ist es nie zu spät, etwas Neues zu lernen. Was ist mit dir? Denkst du, dass es eine Altersgrenze für das Lernen gibt?
Titel: Re: Neues zu lernen
Beitrag von: ErnestHey am 13. Oktober 2021 13:05
Hallo zusammen. Meine Schwiegermutter ist mit ihrem Job nicht zufrieden. Sie macht dort keine Fortschritte. Es ist nur eine stabile Geldquelle für sie. Sie wollte schon immer Managerin ihres Teams werden. Aber sie sagt, es ist zu spät, um neue Dinge zu lernen. Für mich ist es nie zu spät, etwas Neues zu lernen. Was ist mit dir? Denkst du, dass es eine Altersgrenze für das Lernen gibt?

Hey. Wenn du einen Willen hast, ist es nie zu spät, etwas zu lernen. Wenn du es willst und kannst, dann kann dich nichts daran hindern. Vielleicht denken viele Menschen, dass sie schon alt sind und die Gesellschaft sie kritisieren wird. Aber jeder sollte sein Leben in vollen Zügen genießen. Meine Nachbarin hat zum Beispiel einen Friseurkurs gemacht und arbeitet jetzt in einem Schönheitssalon. Und die Mutter meiner Freundin hat eine Umschulung zur Sekretärin gemacht. Sie hatte diesen Job schon vorher, aber jetzt musste sie sich mehr Wissen aneignen, da sich die Zeiten ändern. Für sie sind die angebotenen Schulungen eine große Hilfe: tuv.com/germany/de/lp/academy-lifecare/arbeitsmarktdienstleistungen/main-navigation/weiterbildung Menschen ohne Altersbeschränkung können ihren beruflichen Träumen folgen und online oder offline lernen.