Autor Thema: Unsere Welt im Wandel  (Gelesen 283 mal)

Offline Matthias

  • Team
  • Beiträge: 439
  • Geschlecht: Männlich
  • 🇺🇦 No place for war!
Unsere Welt im Wandel
« am: 31. März 2022 00:55 »
Ich glaube, derzeit ist es für uns noch nie wie zuvor spürbar, daß unsere doch sehr heile Welt wie sie in den letzten Jahren, man muss eher sagen Jahrzehnten war im Wandel ist.

Die Corona Pandemie hat in dieser Zeit leider oder vielleicht ganze Familien gespalten und zerstritten. Festgefahrene Standpunkte vom temporären Entzug der Grundrechte bis zur Meinung, man könne nur durch Pflichten zur Normalität zurückkehren.
In diesem Punkt ist zum Glück erstmal bis auf weiteres Ruhe eingekehrt.

Was mir zur Zeit viel mehr Sorgen macht, ist der Konflikt zwischen der Ukraine und Russland!
Ich versuche zu verstehen oder zumindest den Grund des aktiven militärischen Angriffs von Seiten Putins auf die Ukraine zu verstehen. Ich vermute, letztenendes ist es ein Versuch der russischen Seite die Länder der EU und damit die Demokratie des Westens zu zerstören.

Was sind aber letztendlich die Ziele Putins?
Machterweiterung gegenüber der westliche Welt?
Niedergang der europäischen Union?
Stärkung der Abhängigkeit von Rohstoffen gegebenüber Russland?

Es gibt viele Fragen und Meinungen dazu, die aus unserer Sicht ungeklärt sind...

Grüße
Matthias
Wer glaubt frei zu sein irrt sich gewaltig.

 

SMF 2.0.19 | SMF © 2020, Simple Machines
SMFAds for Free Forums | Bedingungen und Regeln


go up