Massenküssen als Protest
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
24. Juni 2018 22:15
   

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Massenküssen als Protest  (Gelesen 2930 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
Andreas
Teammitglied
*****
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 567



« am: 07. Januar 2008 21:13 »

Jetzt soll den Jugendlichen in Südafrika schon das Küssen untersagt werden.

Zitat
Johannesburg (dpa)
Tausende südafrikanische Teenager planen ein landesweites Massenküssen. Sie wollen damit gegen ein Gesetz protestieren, das unter 16-jährigen auch einvernehmlich sexuelle Aktivitäten verbietet -- Küssen und Schmusen eingeschlossen.

Tausende von Teenagern haben sich in einem Internet-Forum empört über den „Sexual Offence Act“ geäußert und das Massenküssen verabredet.

Vielleicht leiden ja die Leute, die sich das Gesetz ausgedacht haben, unter Liebesentzug.
Gespeichert

Offensichtlich gibt es hier viele fleißige Mitleser, aber niemand der sich dann mal überwindet, auch selber mal was zu schreiben! Das ist auf Dauer schon ziemlich frustrierend!
Luan
Texter
***
Offline

Geschlecht: Männlich
Beiträge: 155



« Antworten #1 am: 15. März 2008 23:03 »

Auch Richard Gere hat sich mit einem Kuss Ärger eingehandelt. Er hatte eine Schauspielkollegin in Indien auf die Wange geküsst und damit einen Skandal ausgelöst. Ihm wurde sogar Gefängnis angedroht. Fast ein Jahr später hob der oberste Gerichtshof den Haftbefehl auf und das Verfahren wurde eingestellt.

Gespeichert
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Schreibs.net  |  Forum  |  Herzschmerz & Schmetterlinge  |  Beziehungskisten  |  Thema: Massenküssen als Protest
Gehe zu:  


Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren | Deutscher-Index.info