Mega Brüste und andere Schönheitsideale
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. August 2018 03:51
   

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Mega Brüste und andere Schönheitsideale  (Gelesen 56 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
ErnestHey
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 21


« am: 07. August 2018 14:36 »

Hallo,

im April war ich mit meiner Freundin auf einer Erotikmesse in München. Dort gab es natürlich neben allerlei Innovationen fürs Liebesspiel diverse Erotikmodels zu begutachten. Nicht das mir sowas gefallen würde *hust* aber es fällt schon ein gewisser Hang zur Unnatürlichkeit auf. Und da rede ich nicht mal von den künstlichen Haaren, der übermäßigen Schminke oder den aufgespritzten Lippen. Allein was für riesige Brüste diese Mädels teilweise haben.

Welcher seriöse Arzt macht denn sowas? Gehen die dafür ins Ausland?
Und vor allem welcher Mann steht auf diese Oschis?

Ist ja sicherlich mal ganz unterhaltsam, sowas zu sehen aber auf Dauer? ...und haben diese Mädels nicht unheimliche Rückenschmerzen?

Wie ist eure Meinung dazu?
Gespeichert
Stiggy96
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 41



« Antworten #1 am: 08. August 2018 11:13 »

Ich glaube, dieser "gewisse Hang zur Unnatürlichkeit" resultiert noch aus dem Schönheitsideal der 90er Jahre. Bis dahin stand die plastische Chirurgie noch in den Kinderschuhen. Es wurden ja alle möglichen materialien ausgetestet, bis man bei Silikonimplantaten gelandet war. Und die ersten waren dann halt einfach in Form eines "Ballons". Ich denke daher auch die merkwürdige Tendenz die Brüste a la Pam Anderson zu pushen.

Mittlerweile sollen die Brüste möglichst natürlich aussehen - zum Glück!
Beim seriösen Chirurgen bekommt man keine riesigen Brüste, sondern einen schönen Busen!
Die Brustvergrößerung wird teils mit anatomischen Implantaten gemacht. Falls du noch mal Beratung brauchst in München, dann ab zum Fachmann!

Die letzten Männer, geprägt durch eben ihre 90er Idole, stehen noch auf große Ballons. Ich finde aktuell geht der Trend eher zum brasilianischen Vorbild: kleine, straffe Brüste und dafür nen J-Lo Po.
Was sagst du dazu?
Gespeichert
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Schreibs.net  |  Forum  |  Gesellschaft & Politik  |  Zeitgeschehen  |  Thema: Mega Brüste und andere Schönheitsideale
Gehe zu:  


Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren | Deutscher-Index.info