Bettwanzen...?
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
Hast du Deine Aktivierungs E-Mail übersehen?
21. August 2018 03:51
   

Bei allen Services (Mister Wong, Yigg, Infopirat etc.)
Seiten: [1] |   Nach unten
Drucken
Autor Thema: Bettwanzen...?  (Gelesen 59 mal)
0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.
PercyW
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 33



« am: 07. August 2018 14:00 »

Hey Zusammen,

ich glaube meine Mitbewohnerin hat Bettwanzen. Sie hat immer so rote Stiche am Bein und am Arm, die so linienförmig angeordnet sind. Meint ihr, ich sollte sie mal darauf hinweisen? Oder meint ihr, sie weiß das selber? Bzw wie kann man sicher gehen, dass es Bettwanzen sind?
Gespeichert
hermannskresse
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 23



« Antworten #1 am: 08. August 2018 10:48 »

Hallo,

Bettwanzen-Stiche kann man von Mückenstichen u.a. an ihrer Anordnung unterscheiden: "Da Bettwanzen häufig nicht gleich beim ersten Stich ein Blutgefäß treffen, findet man meist mehrere Einstiche, die in einer Reihe liegen, vor. [...] Viele Betroffene klagen über einen starken Juckreiz, der länger als eine Woche anhält. Andere bemerken den Juckreiz erst, wenn sie bereits über einen längeren Zeitraum regelmäßig gestochen wurden."*

Am eindeutigsten erkennt man aber einen Befall an den Spuren im Zimmer: "Einen Bettwanzenbefall erkennt man vor allem an den Kotspuren, die durch kleine schwarze Tupfen auf der Tapete oder dem Laken auffallen. Oft befinden sich die typischen Flecken auch am Bettgestell oder an anderen gut verstecken Ecken im Wohnbereich"*



*Quelle: http://www.bettwanzen-erkennen.de/

Gespeichert
PercyW
Grünschnabel
*
Offline

Beiträge: 33



« Antworten #2 am: 10. August 2018 10:02 »

Danke dir! Puh, ich muss sie wohl mal darauf ansprechen, auch wenn es irgendwie unangenehm ist...
Gespeichert
Seiten: [1] |   Nach oben
Drucken
Schreibs.net  |  Forum  |  Unsere Community  |  Klatsch und Tratsch  |  Thema: Bettwanzen...?
Gehe zu:  


Swoogle.org - Der Marketing Webkatalog | Foren | Deutscher-Index.info